Was verbindest Du mit Rock ’n‘ Roll? Für mich ist es Spaß, Rebellion, Unabhängigkeit und Zuversicht. Das Aufkommen des Rock ’n‘ Roll in den 50er Jahre markierte eine Zeitwende. Das Schubladen-Denken fand ein Ende. Man traute sich eine eigene Meinung zu. Mit gesellschaftlichen Konventionen wurde gebrochen. Rock ’n‘ Roll macht gute Laune. Es war der Wunsch nach Veränderung. Er steht für Freiheit und Mut. Und was sich als Musikstil über 60 Jahre hält, verdient Vertrauen.

Würde dir „mehr Rock ’n‘ Roll im Kopf und auf dem Konto“ gut tun?

Sind wir ehrlich: Du hattest dir das ganze Mutter-Sein anders vorgestellt. Vielleicht war da sogar mal Rock ’n‘ Roll geplant. Der Himmel hing voller Geigen und die Zukunft schien rosarot. Tatsächlich fühlt sich dein Leben aber an wie ein Kontrabass in Moll?

Du bist nur noch Mutter? Als Frau hast du aufgehört zu existieren? Und wenn Du mal was für dich machst, lauern die Vorwürfe, die schiefen Blicke, die „Rabenmütter-Sprüche“ – wenn auch unausgesprochen?

Mutterfrust statt Mutter-Lust

Wenn Du ehrlich zu dir bist, bist Du genervt. Vielleicht sogar wütend. Zumindest aber enttäuscht. Social Media gaukelt dir eine Welt vor, wie toll es bei anderen ist. Wie gut die Kinder hören. Und was die schon alles können. Und wie gut die Mütter dazu noch aussehen und das Glück im 7. Liebeshimmel. Aber machen wir uns nichts vor.

Das ist der Schein. Ja, ich gebe zu, manchmal falle ich auch darauf rein. Aber ehrlich – wer postet schon Fotos, wenn er Theater mit seinen Kindern oder seinem Mann hat? Wer postet seine Geldprobleme? Oder seine Verzweiflung? Wer traut sich, dazu zu stehen, dass es nicht so läuft?

Sicherlich gibt es einige, bei denen wirklich eitel Sonnenschein ist. Manche fühlen sich auch pudelwohl in ihrer von der Gesellschaft vorgegebenen Rolle mit Kinder kriegen – Haus bauen – Teilzeit arbeiten.

Wer das mag und für richtig befindet – alles gut. Ganz oft ist es aber so, dass genau die, die sich das Einreden in ihrem Leben an einen Wendepunkt kommen und nichts als Leere fühlen. Die als Frau im Alter völlig frustriert sind über all die Dinge, die sie nicht gemacht haben. Die „etwas zurück erwarten“, aber irgendwie kommt nichts. Die im Äußeren krank werden, weil die innere Leere zu groß wird.

Bleibe nicht hinter deinem Potential zurück

Mehr Rock ’n‘ Roll heißt für mich, dass Du dein volles Potential entfaltest. Dass Du eine Wahl hast. Dein Leben fühlt sich leicht an. Du vergrößerst deine Handlungsoptionen und machst mehr von dem, was dich glücklich macht.

Deine Beziehung entspannt sich und wenn Du Single bist, überlegst Du seeeehr gut, wer der nächste Mann an deiner Seite wird. Und nicht der Erstbeste, nur damit es scheinbar leichter wird.

Rosenkrieg wirst Du nicht nötig haben. Du kannst Dinge gelassen sehen.

Ja, du kannst auch mal was riskieren.

Du kümmerst dich um dein Geld und siehst es als Energiequelle und nicht als Feind.

Starke Mütter. Starke Kinder.

Was ich dir biete

Ich zeige dir, wie Du ein Stück deine Freiheit zurück eroberst. Indem wir die Frage des Geldes lösen, lösen sich auch viele weitere Stress-Themen.

Wir arbeiten an Kopf und Konto – 4/4-Takt statt 0815. Vier Punkte für mehr Rock ’n‘ Roll im Kopf – da geht es um deine Einstellung, deine Glaubenssätze, um Verantwortung und Disziplin. Und vier Punkte für dein Konto – da beschäftigen wir uns mit deinen Zahlen, deinem Vermögen und Verbindlichkeiten, Träumen und Sparen.

Ich zeige dir Möglichkeiten auf, die Du selbst nicht siehst. Wir gehen den Ursachen auf den Grund und kümmern uns nicht nur um Symptome.

Es geht nicht darum, dass Du 25 oder 50 EUR für deine Altersvorsorge zusammen kratzt.

Es geht um so viel mehr:

Ich biete dir einen Leitfaden für Veränderung. Wenn Dir die Idee gefällt, Dinge anders zu machen als die Mehrheit derer im Frust- und Hamsterrad, dann nutze gerne mein kostenfreies Kennenlerngespräch. Trau dich einfach mal und schreibe mir – was soll denn schon passieren? Ich bin Dienstleister und ich möchte, dass es dir besser geht…

Wenn Du nicht zu den Müttern gehören willst, die ihr ganzes Leben die Rente anstreben und dann feststellen, dass sie eigentlich völlig frustriert sind – dann riskiere mal die WhatsApp an mich. Schicke mir deinen Namen und eine Zeit, die für ne halbe Stunde in Ruhe telefonieren passt wäre. Wenn Du magst, schreib auch gerne schon mal dazu, wo der Schuh drückt…

Let's talk about money, mommy
Einfach WhatsApp an 0151 20719040.

Falls du noch mehr lesen willst, hier findest Du noch ein bisschen mehr Rock ’n‘ Roll. Dort warten auch zwei spannende Übungen auf dich…

Oder folge mir bei Instagram. Dort findest du ganz viele Denkanstöße und die Fragen, die Du bisher nicht gestellt hast…