Als flüssige Mittel bezeichnet man das Geld, auf das man kurzfristig zurück greifen kann - also meist Bargeld und Kontoguthaben auf dem Girokonto.

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere